Kai Strauss and the Electric Blues Allstars 01-12-2014

 rjmischo

Pressefoto 1 zum Download

Pressefoto 2 zum Download

Pressefoto 3 zum Download

Pressefoto 4 zum Download

Pressetext zum Download

Datum: Mo., 01.Dez. 2014
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 18.00 Uhr
Ort: Berggasthof Waldhaus, Schopfheim-Schweigmatt

Eintritt: 15€

Der Vorverkauf erfolgt über Reservix an den bekannten VVK-Stellen oder über diesen direkten link:

reservix

 

 

"Kai Strauss & The Electric Blues Allstars"

Kai Strauss zählt zum kleinen Kreis europäischer Musiker, denen auch amerikanische Kollegen und Kritiker ein authentisches Blues-Spiel attestieren. Über 15 Jahre lang tourte Strauss mit Memo Gonzalez & The Bluescasters von Europa bis in die USA und erarbeitete sich mit seiner Intensität einen festen Platz in den Herzen der Bluesgemeinde. „Schon als Teenager war ich von der Musik von Buddy Guy, Jimmy Rogers, Jimmie Vaughan oder B.B. King infiziert.“, sagt der Gitarrist und Sänger, der jetzt selber in den Programmen vieler Livemusik-Adressen und Festivals zu finden ist. 2014 veröffentlichte Kai Strauss sein lange überfälliges Solo-Album „Electric Blues“, für das verschiedene Allstar-Besetzungen der internationalen Blues-Oberliga ins Studio eingeladen wurden. Die aktuelle CD “Electric Blues” ist nominiert für die PREIS DER DEUTSCHEN SCHALLPLATTENKRITIK-Bestenliste 3/2014! Und “Electric Blues” erhält auch große Anerkennung in den USA. “It is the surprise treasure of the year!” BLUES JUNCTION – das US amerikanische Bluesportal – hat die CD “Electric Blues” in die Liste der 10 besten Bluesveröffentlichungen 2014 aufgenommen! Zusammen mit Big Al Blake, The Manish Boys, John Nemeth und anderen! Außerdem ist Kai Strauß gleich zweimal für den GERMAN BLUES AWARD nominiert: 1.in der Kategorie “Gesang männlich” und 2.mit der Kai Strauss Band in der Kategorie “Band”. Der sympathische Westfale liebt die Bühne, den Kontakt zum Publikum und füllt seine Rolle als Bandleader mit spürbarer Spielfreude und Spontanität aus. Kai Strauss & The Electric Blues Allstars live bedeutet 100% Blues, souverän und mitreißend dargeboten von einer international erfahrenen Band und einem Frontmann, der immer zeigt wo der Hammer hängt.

Und hier noch ein paar Auszüge aus der Presse:

“Wer jetzt noch daran zweifelt, dass Strauss zur ersten Liga gehört, dem ist nicht zu helfen” JAZZthing / blue rhythm

„Bei aller technischer und musikalischer Raffinesse, die er an den Tag legt, ist Strauss kein Blender, sondern ein exzellenter Musiker, der den Blues authentisch zu spielen vermag. Seine Soli preschen mächtig los und legen sich verwegen in die Kurve. Und wenn der Mann mal in Fahrt ist, dann ist er nicht mehr zu halten.“ Die Rheinpfalz

Kai Strauss bescherte Gitarrenfans eine unvergessliche Bluesnight. Es machte einfach Spaß, diesem Gitarristen zuzusehen und zuzuhören. Auch seine markante Stimme kam beim Publikum gut an. Westfälischer Anzeiger

“Kai Strauss is truly amazing, as authentic as any Texas or Chicago axe slinger around. I was in totally awestruck.” Gary Reinhard, WITR Radio/Bad Dog Blues, Rochester New York

„Strauss zählt nicht nur nach Meinung vieler Musikkritiker zu den brillantesten Könnern an den sechs Bluessaiten in ganz Europa.“ Bluesnews

„Strauss war auf die Bühne gekommen und hatte hier sofort die komplette Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Der Mann überzeugt mit sehr viel Ausstrahlung, hat ein gutes Gespür für die Stimmung im Saal und weiß sie an den richtigen Stellen zum Überkochen zu bringen.“ Rheinpfalz.de

“Einmal mehr begeisterte der Westfale als Spitzenkönner an den sechs Saiten: virtuos und musikalisch zugleich, empfahl er sich als Mann mit dem Ohr für die goldrichtigen Töne.” Saarbrücker Zeitung

„Singen kann der international geschätzte Gitarrist auch. Das beweist er eindrucksvoll in Lienen. Atemberaubend, welche Töne der geniale Gitarrist aus seinem Instrument kitzelt.“ WN

„Absolut fantastisch und energetisch geht Gitarrist Kai Strauss zur Sache. Er ist einer der Ausnahme-Gitarristen der deutschen Blues-Szene.“ Gitarre & Bass

„Kai Strauss ist ein Energiebündel mit ungeheurer Präsenz, der seinem Brett die Geschichten entlockt, die das Leben schreibt.“ Lippische Landes-Zeitung

“Kai Strauss displays exceptional tone and phrasing.” Blues Revue, USA

“Kai Strauss plays the international top league of blues guitarists. His tone is full-bodied, and powerful. Kai’s not one of those flashy players. Every single note he plays is on the right spot.” Detlev Hoegen, CrossCut Records

Those of us who saw Memo Gonzalez play in the UK will remember lead-guitarist Kai Strauss. At the time, I considered him the best blues guitarist in Europe. Blues In Britain (Martin Nott)

„Strauss und seine Mitstreiter machen in jeder Minute deutlich, dass der Blues für sie heute im 21. Jahrhundert noch quick lebendig ist.“ Wasser Prawda, 03/2014

REFERENZEN:

KAI STRAUSS:

…spielte reguläre Auftritte mit: Memo Gonzalez & The Bluescasters (Gründer/Mitglied für 15 Jahre), Big Daddy Wilson, Keith Dunn, Big Pete, Boyd Small, Angela Brown, Shawn Pittman, Johnny Moeller (Fabulous Thunderbirds), Sydney Youngblood, Big Dave, Kelly Rucker, Gregor Hilden, Deitra Farr, Fay Victor, R&B Caravan, Josh Fulero (Curtis Salgado Band), Christina Jaccard, Doug Jay, Big Bones, Knock Out Greg & Blue Weather, Chris Rannenberg, Guitar Crusher, Ludwig Seuss, Tommy Harris, Till Hoheneder (Till & Obel), The Matchbox Blues Band, Greg Barrett and more

…war auf der Bühne mit: Carey Bell, Sugar Ray Norcia, ‘Monster’ Mike Welch, Darrell Nulisch, Duke Robillard, Alan Haynes, Alex Schulz, Larry Garner & Band, Rick Estrin, Rusty Zinn, Felix Reyes, The Nighthawks, Robert Lucas, Lee McBee, Dave Specter, Sugar Ray Rayford, Paul Orta, Hash Brown, The Otis Grand Band, Sax Gordon, Jim Suhler, Robin Banks, Tad Robinson, Sugar Blue, Christian Dozzler, B.B. & The Blues Shacks, Toscho Todorovic, Sebel, Martelle, Ali Neander,Thomas Blug, Husky, Sissi Perlinger, Al Jones, Peter Schneider, Peter Kern and more

…spielte auf diesen internationalen Festivals: Unna Blues Festival (Germany); Moulin Blues Festival (Ospel, The Netherlands); Int. Blues Festival Wespelaar (Belgium); Blues Estafette Utrecht (The Netherlands); Nottoden Blues Festival (Norway); Int. Jazzlight Festival Lünen (Germany); Jazz Festival Eindhoven (The Netherlands); Cahors Blues Festival (France); New Orleans Jazz Festival Wendelstein (Germany); Breminale Blues Festival (Germany); Int. Blues Festival Dresden (Germany); Jazz & Blues Festival Hertogenbosch (The Netherlands); Lucerne Blues Sessions (Switzerland); Nuit de Blues Charleroi (Belgium); Bla Festival Aalborg (DK); National Blues Festival Burnley (GB); Blues On The Farm (GB); Blues En Retz Pornic (F); European Breeze (GR); Poggio Picenze In Blues (I) and more

… spielte in diesen Ländern:

USA, Großbritannien, Niederlande, Belgien, Norwegen, Schweden, Österreich, Schweiz, Polen, Dänemark, Griechenland, Frankreich, Spanien, Luxemburg, Italien, Türkei, Ungarn, Finnland, Slowenien