exbluesive_grey1Das Dreyland Blues & Roots Festival

 

 

 

 

 

Das 4. Dreylandbluesfestival 2020 findet statt vom 21.8.2020-23.8.2020 in Schopfheim, Wehr und Bad Säckingen

Das Dreylandbluesfestival ist ein Highlight des internationalen Blues und in seiner Konzeption einzigartig.
Das Festival folgt der Entwicklung, die der Blues in den USA tatsächlich genommen hat. Entstanden in den Südstaaten aus der traditionellen Musik afrikanischer Sklaven (deshalb war 2018 das Motto "Aus Afrika ins Delta"), zog der Blues in Folge der großen Wanderungsbewegungen in den 1930ern und 1950ern nach Norden, vor allem nach Chicago und Detroit.
 
Feiern Sie mit!

VORVERKAUF:

  • Sigrid's Bastellädle, Schopfheim
  • Touristinfo Wehr
  • Tickethotline 07622-6719875
  • This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

 

Das Programm

 

Freitag, 21.08.2020, Stadtpark Schopfheim

Popa Chubby

 

 

Monster Mike Welch

 

 

 

Samstag, 22.08.2020, Talschulplatz Wehr

Electrified Soul

 

 

Walter Trout

 

 

 

Sonntag, 23.08.2020, Im Schlosspark, Bad Säckingen

Flo Bauer Quartet

 

 

Henrik Freischlader Band

 

 

 

Rahmenprogramm

 

Sonntag, 23.08.2020, St. Michael, Schopfheim

Bluesgottesdienst

Zum dritten Mal wird innerhalb des Festivals auch ein Blues-Gottesdienst gefeiert. Denn Blues ist ein Echo der Seele und tiefer menschlicher Lebenserfahrungen. Darum sind Blues und Religion wie zwei Instrumente, die gut zusammen klingen. Dieses Mal wird der Blues-Gottesdienst mitten im Herzen Schopfheims stattfinden, in der schon im 7. Jahrhundert erwähnten Pfarrkirche St. Michael.

Dieses Jahr spielt Flo Bauer und es darf wie jedes Jahr auf ein "Special Guest" gehofft werden.

Ort:      St. Michael Schopfheim
Zeit:     10 Uhr
Eintritt: Frei, wir freuen uns über Spenden.