St Agathen in Schopfheim-Fahrnau

Wegbeschreibung / your way to the

St. Agathen
Kirchplatz 1
79650 Schopfheim
Google-Maps-Routenplaner

St. Agathen ist hervorragend mit dem ÖPNV erreichbar (S6 Basel-Zell, Haltestelle Fahrnau)
Der Bahnhof Fahrnau ist ca 300m (5min) entfernt, hier der link zum Fahrplan:
sbb-deutschland.de

agathe

 

Erstmals 1173 als Kirche erwähnt erhielt sie ihre heutige Gestalt im Jahre 1723. Während sie bereits 1964 in ihrer Nutzung als Pfarrkirche durch einen Neubau abgelöst worden ist, wurde St. Agathe 1997/98 einer umfassenden Innenraum-Renovierung unterzogen. Dabei kamen in der Südwestecke der Kirche eindrucksvoll farbige mittelalterliche Wandmalereien zutage.

Es handelt sich um zwei Darstellungszyklen, datiert auf ca. 1450. Sie zeigen u.a. den Judakuß sowie Petrus vor dem Paradiestor. Nach ihrer restauratorischen Sicherung wurden die in Kalk-Secco-Malerei ausgeführten Wandbilder mit einer abnehmbaren Holzverkleidung zum Schutz vor weiterem Zerfall abgedeckt. Eindrucksvoll ist auch heute noch die Altarwand mit der noch sichtbaren Wandmalerei in Gestalt eines schwebenden Barockengels.

heute wird die Kirche genutzt für Trauungen, Konzerte, Kulturveranstaltungen etc.