Blues Harmonica Summit 30-10-2015

BLUES HARMONICA SUMMIT

Mitch Kashmar's Blues & Boogie Kings
Steve Baker
Joan Pao Cumellas & Miguel Talavera

Drei herausragenden Harpspieler der heutigen Zeit kommen zusammen für eine kurze, exklusive Konzertreihe der Extraklasse.
Ein großer amerikanischer Blues-Klassiker trifft auf eine europäische Harp-Ikone und ein stilübergreifendes Feuerwerk aus Spanien. Vom akustischen Country Blues, zeitgenössischen West Coast Swing bis hin zum Funky Blues Fusion, ist Blues Harmonica Summit ein Muß für alle Fans der modernen Blues Mundharmonika.

Sänger, Songschreiber und Harpspieler Mitch Kashmar
aus Santa Barbara CA sieht sich in der Tradition des California Blues, der von George "Harmonica" Smith abstammt und große Spieler wie Rod Piazza oder Kim Wilson hervorgebracht hat. Sein Harpspiel ist eigensinnig und kreativ, strotzt vor Drive und Energie, und spannt einen deutlich breiteren stilistischen Bogen als das der beiden o.g. Helden. Im Laufe seiner Karriere hat Mitch mit zahllosen Großen des Blues zusammen-gearbeitet, darunter John Lee Hooker, Big Joe Turner, Albert Collins, Lowell Fulsom oder Jimmy Witherspoon. Außerdem übernahm er eine Zeitlang den früheren Job von Lee Oskar bei Funklegenden War und spielte zum Bandjubiläum mit Eric Burdon & War in der Londoner Royal Albert Hall. Er ist gern gesehener Gast in Europa und tourt dort regelmässig mit seiner Blues & Boogie Kings, der Band um Schlagzeuger Andreas Bock, mit dem hochtalentierten Pianisten Niels von der Leyen und dem Gitarristen Jan Hirte, der mit einem veritablen Who's Who der deutschen und internationalen Bluesszene zusammengearbeitet hat.

Steve Baker
ist in London aufgewachsen und lebt heute in der Nähe von Hamburg. Seit 1975 spielt er als Vollprofi Mundharmonika. Seine Arbeit, sowohl als hochangesehener Live- und Studiomusiker, wie auch als wegweisender Fachbuchautor, Lehrer, Workshop-Leiter und langjähriger Berater der Fa. Hohner, hat eine Generation von Harpspielern in vielen Ländern beeinflüßt und inspiriert. Nicht zuletzt deshalb gilt Steve nicht nur in Europa als einer der Erneuerer dieses Instruments und als einer dessen führenden Exponenten weltweit. Mit ausgefeilten und rhythmisch geprägten Melodiebögen vermittelt seine ausdrucksvolle und lyrische Spielweise eine bemerkenswerte emotionale Intensität. Über die Jahre hat er einen unverwechselbaren Stil entwickelt, die Blues-Elemente mit Country, Folk, Funk, Soul und Jazz zu einer eigenwillige und aufregende Mischung verbindet, die das Beste aus der Tradition mit der Modernität im Einklang bringt und immer den direkten Weg in die Herzen der Zuhörer findet.

Joan Pao Cumellas
ist einer der führenden diatonischen Harpspieler Spaniens, der es liebt, die Grenzen des Instruments in unterschiedlichen musikalischen Kontexten zu erkunden. Er ist bekannt für seine Arbeit mir der Barcelona Bluegrass Band, mit der er auch internationale Erfolge in Großbritannien, Polen, der Schweiz und den Niederländern feierte. Seine instrumentale Virtuosität in Blues, Bluegrass und Jazz ist verblüffend und hat es ihm ermöglicht, das Instrument in einer beeindrückenden Palette von Musikstilen überzeugend einzubringen. Beim Blues Harmonica Summit zeigt er sich eher von seiner bluesigen Seite im Duo mit dem Gitarristen und Sänger Miguel Talavera. .

 
Datum: 30. Okt 2015

Beginn: 20:00
Einlass: 19:00
Eintritt:

Der Vorverkauf erfolgt über Reservix an den bekannten VVK-Stellen oder über diesen direkten link:

reservix




Ort: Altes Rathaus (Gewölbekeller), Hinterdorfstr. 39, 79576 Weil am Rhein